1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weniger Aufträge für ABB

Der Elektrotechnikkonzern ABB Deutschland hat im ersten Halbjahr 2010 einen spürbaren Rückgang bei den Aufträgen verzeichnet. Insgesamt sank der Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um sechs Prozent auf 1,56 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Umsatz gab um neun Prozent auf 1,47 Milliarden Euro nach. Angaben zum Ergebnis machte das Unternehmen nicht. Der Siemens-Konkurrent ABB ist nach eigenen Angaben führend in der Energie- und Automationstechnik. Die Unternehmen der ABB-Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und haben etwa 117.000 Beschäftigte, davon rund 10.000 in Deutschland.