1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Wen es etwas angeht ...

Lisa Marie Presley will in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters Elvis treten. Ihre erste Single "Lights Out" wurde von der Plattenfirma Capitol an die US-Radiosender gegeben. In Deutschland will die 35-Jährige ihren Debüt-Song am 22. März 2003 in der ZDF-Sendung "Wetten, dass ..." vorstellen. Das erste Album mit dem Titel "To Whom It May Concern" (Wen es etwas angeht) erscheint am 22. März. Ein Radio-Programmdirektor in Los Angeles bezeichnete Presley als "ernst zu nehmende Künstlerin". Wenn die Platte nicht gut wäre, würde er sie nicht spielen, trotz des berühmten Namens. Ein Musikkritiker der "Los Angeles Times" lobte Presleys bluesartige Stimme und ihre ausdrucksvollen, persönlichen Texte.

  • Datum 11.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3G2N
  • Datum 11.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3G2N