1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weltweite Reiselust ungebrochen

Trotz weltweiter Wirtschaftsprobleme und politischer Konflikte hat die Tourismusbranche im vergangenen Jahr eine überraschend hohe Wachstumsrate erzielt. Wie die Welttourismusorganisation am Montag in Madrid mitteilte, stieg die Zahl der Touristen 2002 im Vergleich zum Vorjahr um 3,1 Prozent auf 715 Millionen. Damit überwand die Branche das Tief des Jahres 2001 und erreichte eine neue Rekordhöhe. Mit Ausnahme der USA und Lateinamerikas nahmen die Touristenzahlen in allen Gegenden der Welt zu.

  • Datum 27.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Cy8
  • Datum 27.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Cy8