1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weltweite Arbeitslosigkeit auf Rekordhoch

Trotz der rasanten Wirtschaftserholung bleibt die Arbeitslosigkeit weltweit auf einem Rekordhoch. Rund 205 Millionen Menschen waren im vergangenen Jahr arbeitslos, kaum weniger als im Krisenjahr 2009. Das ergaben Berechnungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), die am Dienstag vor Beginn des Weltwirtschaftsforums in Davos veröffentlicht wurden. Für 2011 sagt die ILO nur eine leichte Abnahme der Arbeitslosenquote von 6,2 im Vorjahr auf 6,1 Prozent voraus. Dann dürften noch 203,3 Millionen Menschen auf der Welt ohne Arbeit sein.