1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Weltverband FEI sperrt Ahlmann für vier Monate

Das Sportgericht des Welt-Reiterverbandes: Springreiter Christian Ahlmann aus Marl darf bis zum 18. Dezember nicht auf Turnieren starten.

Springreiter Christian Ahlmann aus Marl darf bis zum 18. Dezember nicht auf Turnieren starten. Das Sportgericht des Welt-Reiterverbandes (FEI) verhängte am Mittwoch eine viermonatige Sperre gegen den 33-Jährigen. Die Zeit der vorläufigen Suspendierung wird auf die Sperre angerechnet.

Bei Ahlmanns Pferd Cöster war bei den olympischen Reiterspielen in Hongkong Capsaicin nachgewiesen worden. Das FEI-Gremium stufte das Mittel als verbotene «Medication

Class A» ein. Ahlmanns Anwälte hatten Capsaicin dagegen als erlaubtes Pflegemittel bezeichnet. (dpa)