1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Weltrekord: Slacklining zwischen Wolkenkratzern

Beim 5. Frankfurter Wolkenkratzer-Festival hat der österreichische Extremsportler Reinhard Kleindl einen Weltrekord im "Slacken" - dem Balancieren auf einem zwischen zwei Punkten fixierten Gurtband - aufgestellt: Über einem 200 Meter tiefen Abgrund legte er 30 Meter zwischen zwei Türmen eines Wolkenkratzers zurück.

Video ansehen 04:26

Im Gegensatz zum Balancieren auf dem straff gespannten Tanz- oder Hochseil, dehnt sich eine "Slackline" unter der Last des Sportlers. Die Anforderungen an den Slackliner sind ein Zusammenspiel aus Balance, Konzentration und Koordination. Der 32jährige Reinhard Kleindl aus Österreich ist einer der wenigen Protagonisten dieser Sportart, die davon leben können. Sein Seilakt war der Höhepunkt des Frankfurter Wolkenkratzer-Festivals, das zuletzt 2007 stattfand.