1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Weltliche Haarpracht

Im US-Bundesstaat Rhode Island streiten Staat und Kirche um das Verbot von langen Haaren in einer katholischen
Schule. Der Richter hatte den Verweis eines langhaarigen Schülers von einer High School der Christian Brothers in Pawtucket aufgehoben. In seinem Urteilsspruch habe er aus dem 60er-Jahre-Musical "Hair" zitiert, so amerikanische Medienberichte, und den Ausruf eines Songs der Rockgruppe "Pink Floyd" verwandt: "Lasst die Kinder in Frieden!" Bei dem Streit gehe es nicht um Mode, sondern um die Frage, ob die vom Schulträger auferlegte Disziplin willkürlich gehandhabt werde.

  • Datum 08.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2opn
  • Datum 08.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2opn