1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Welthandelsorganisation verurteilt EU-Zuckersubventionen

Die Welthandelsorganisation (WTO) hat nach Angaben der brasilianischen Regierung die Zuckermarktordnung der Europäischen Union als unzulässig verurteilt. Ein vertraulicher WTO-Bericht habe bestätigt, dass die Subventionen für europäische Zuckerproduzenten gegen die Regeln der Organisation verstießen, sagten Regierungsvertreter am Mittwoch in Brasília. Dadurch entgingen allein Brasilien jährlich Exporterlöse in Höhe von 400 Millionen US-Dollar, hieß es in einer Erklärung des Außenministeriums. Die Entscheidung zeige, dass die Zuckersubventionen der EU den Welthandel verzerrten, sagte Clodoaldo Hugueney, Brasiliens Chefunterhändler bei der WTO. Im August 2003 hatte die WTO eine Klage Brasiliens, Thailands und Australiens zur EU-Zuckermarktordnung angenommen.

  • Datum 05.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5PMn
  • Datum 05.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5PMn