Welthöchstes Hotel öffnet in Dubai | DW Reise | DW | 12.02.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Welthöchstes Hotel öffnet in Dubai

Erneut präsentiert die Metropole am Golf einen Rekord in ihrer Skyline. Heute kommen die ersten Gäste in das "neue höchste Hotel der Welt".

Das glänzende, goldene, 75-geschossige Gevora Hotel ist 356 Meter hoch. Der neue Rekordhalter ist in Sichtweite seines Vorgängers, des Dubaier JW Mariott Marquis, der nur einen Meter kürzer ist. Die ersten Gäste der Gevora werden am Montag erwartet, so die Tageszeitung The National.

Dubai beherbergt auch das höchste Gebäude der Welt, den Burj Khalifa, der mit einer Höhe von 828 Metern die Skyline der Stadt prägt. Der Stadtstaat, einer von sieben Scheichtümern der Vereinigten Arabischen Emirate, will bis 2020 mit der Weltmesse Expo 2020 jährlich 20 Millionen Besucher anziehen.

Das Wüstenemirat bietet opulente Einkaufszentren, zahlreiche Luxusresorts und sogar ein Indoor-Skigebiet. Der Flughafen Dubai, ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt auf transkontinentalen Flugrouten, war im Jahr 2017 mit 88,2 Millionen Passagieren im vierten Jahr in Folge der weltweit verkehrsreichste Flughafen für internationale Passagiere. 

is/ks (afp)