1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weltgrößter Minenbetreiber vorsichtig

Der weltgrößte Minenbetreiber BHP Billiton hat deutlich mehr Eisenerz gefördert, sich aber vorsichtig zu den kurzfristigen Aussichten auf den Rohstoff-Märkten geäußert. "Angesichts der jüngsten Sparprogramme vieler Regierungen gebe es Unsicherheiten über die Wachstumsaussichten in den Industrieländern, erklärte der Konzern am Mittwoch. In China beispielsweise würden Schritte eingeleitet, um übermäßiges Wachstum zu unterbinden. Das Land ist der weltgrößte Verbraucher von Industriemetallen. Im abgelaufenen vierten Quartal steigerte BHP seinen Eisenerz-Ausstoß um 16 Prozent.