1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wells Fargo will bis zu 3800 Stellen streichen

Die viertgrößte US-Bank Wells Fargo will bis zu 3800 Arbeitsplätze abbauen. In den kommenden zwei Monaten würden in der Sparte Fargo Financial 2800 Stellen gestrichen, erklärte das Institut am Mittwoch. Bei Fargo Financial sollen auch 600 Büros geschlossen werden. Damit seien Kosten im Umfang von 185 Millionen Dollar verbunden, hieß es. Eine weitere Reduzierung der Belegschaft um 1000 Arbeitsplätze in den kommenden zwölf Monaten sei wahrscheinlich, teilte Wells Fargo weiter mit. Zudem kündigte die Bank an, künftig nur noch erstklassige Hypotheken auszugeben.