1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Wellness aus dem WWW

Deutschsprachige Internet-Nutzer sind vor allem an Schönheits- und Körperpflege, Gesundheit, Fitness und Sport interessiert. Das hat eine User-Umfrage ergeben.

default

"Web-Surfing ist good for you"

Rund ein Drittel der Befragten nennt "Sport treiben" beziehungsweise "Fitness und Gesundheitsthemen" als persönliche Interessengebiete. Rund 20 Prozent wollen sich online über "Mode, Kosmetik und Körperpflege" informieren. Dies geht aus der Online-Marktstudie W3B des Hamburger Unternehmens Fittkau & Maaß hervor, bei der im Herbst 2001 fast 100.000 deutschsprachige Internet-Nutzer befragt wurden.

Schönheit ist Trumpf

Der Bekanntheitsgrad von Beauty-Web-Sites liegt mittlerweile bei 84 Prozent. Unter den das Internet nutzenden Frauen geben sogar rund 90 Prozent an, Web-Sites zu diesem Themenbereich zu kennen. Web-Sites von Herstellern, die online über ihre Kosmetik-Produkte informieren, werden sogar von jeder zehnten Internet-Nutzerin regelmäßig angesurft.

Der Arzt aus dem Netz

Die gesundheitsinteressierten Internet-Anwender rufen vor allem Informationen zu Ernährung und Schulmedizin ab. Aber auch Tipps zu Hausmitteln und Alternativ-Medizin sind gefragt. Themen wie Esoterik oder Aromatherapie hingegen sind für die Mehrheit der Internet-Nutzer nicht von Interesse. Lediglich elf bis zwölf Prozent der gesundheitsinteressierten Nutzer wollten darüber mehr wissen . (arn)


WWW-Links