1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weitere Erhöhung der Gaspreise droht

Trotz wachsender Proteste droht den Verbrauchern in Deutschland eine weitere Welle von Gaspreiserhöhungen. «Ich gehe davon aus, dass die Gaspreise im April noch einmal ansteigen werden», zitierte die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» (Donnerstagausgabe) den Präsidenten des Bundesverbands der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft, Uwe Steckert. Der Rückgang des Ölpreises, an den der Gaspreis gekoppelt ist, sei zuletzt «nicht stark und nachhaltig genug» gewesen, um eine weitere Erhöhung zu verhindern. Kleiner Hoffnungsschimmer für Verbraucher: Zur Jahresmitte 2005 könne es auch wieder zu Preissenkungen kommen, «wenn der gegenwärtige Trend sinkender Ölpreise nachhaltig anhält», sagte Steckert in einer in Berlin veröffentlichen Erklärung. Unterdessen wächst der Widerstand gegen die Preiserhöhungen. Nach Schätzungen des Bundesverbandes der Energieverbraucher beteiligen sich inzwischen mindestens 100.000 Gaskunden am Boykott der Preiserhöhungen.

  • Datum 06.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/65UG
  • Datum 06.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/65UG