1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Weinlese im Kiez

Die Weinlese im Berliner Szene-Kiez Kreuzberg hat begonnen. Der Weinbau in Kreuzberg hat eine lange Tradition. Auf dem Kreuzberg wurden bereits bis Mitte des 18. Jahrhunderts Reben angebaut. Und der aus den wenigen Rieslingtrauben gewonnene Wein hat den prägenden Namen "Kreuz-Neroberger". Im vergangenen Jahr waren das immerhin 360 Flaschen.

1999 hielt ein Dieb die Weinliebhaber im Kiez in Atem: Er schleppte still und heimlich 94 Flaschen des Kreuzberger Repräsentationstropfens aus dem Rathauskeller ab. Ob der Langfinger beim Testen des bestimmt nicht lieblichen Tropfens das Gesicht verzogen hat, ist bis heute nicht bekannt.

  • Datum 26.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2hXh
  • Datum 26.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2hXh