1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Wein und Hühnersuppe

Portugals Fußball-Stars sollen soviel Heimat wie möglich bei der WM in Deutschland haben. Vor allem, wenn es an die Mahlzeiten geht. Team-Chefkoch Helio Loureiro setzt bei Luis Figo, Cristiano Ronaldo und Co. unter anderem auf die vielseitige Wirkung von Hühnersuppe und Wein.

"Wir werden eine gute Hühnersuppe servieren, um ihnen Kraft und Heimatatmosphäre zu geben. In Bezug auf den Nährwert mag die Hühnersuppe zwar nicht optimal sein, aber es ist ein Gericht, das wärmt und angenehm ist. Wir versorgen die Spieler mit dem, was physisch, aber auch spirituell nötig ist", sagte Loureiro der portugiesischen Tageszeitung 24Horas.

Dazu gehöre auch die Wirkung des Weins. "Nur an den Spieltagen wird auf Wein verzichtet. Bei moderatem Konsum ist es ein reiches und gutes Lebensmittel, was nicht zum Durstlöschen genutzt werden sollte, aber um das Verlangen zu stillen", meinte der Chefkoch, der seit acht Jahren für die portugiesische Nationalmannschaft arbeitet.

  • Datum 18.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8HHC
  • Datum 18.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8HHC