1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Weihnachtslotterie

Bei der spanischen Weihnachtslotterie "El Gordo" werden jährlich Gewinne von mehr als zwei Milliarden Euro ausgeschüttet.

Die spanische Weihnachtslotterie "El Gordo" gibt es seit dem Jahr 1813, sie ist damit die größte und älteste Weihnachtlotterie der Welt. Die Ziehung der Glückslose kurz vor Weihnachten folgt jedes Jahr dem gleichen Ritual: Kinder tragen singend die Gewinn-Nummern vor, und Millionen Spanier verfolgen dies in einer stundenlangen TV-Liveübertragung. "El Gordo" heißt auf deutsch "Der Dicke". Und dick ist auch der Hauptgewinn. Vier Millionen Euro entfallen auf das Siegerlos. Eine Besonderheit der Lotterie ist, dass jede Losnummer vielfach verkauft wird. 2015 zum Beispiel wurde jedes einzelne Los 180 Mal verkauft, auch der "El Gordo": Der Hauptgewinn von 4 Millionen Euro wurde also 180 Mal ausgeschüttet. Die Einzellose sind teuer, deshalb teilen sich die Spanier traditionell ein Los gemeinsam mit Freunden, Arbeitskollegen oder Familienangehörigen.