1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Weihnachtsgeschenk für bretonisches Dorf

Der Weihnachtsmann hat dem kleinen bretonischen Dorf Maël-Carhaix ein besonderes Geschenk in die Gemeindekasse gelegt. Der in dem Ort geborene Jean Kerfers, 80-jährig und kinderlos im französischen Überseegebiet Neukaledonien im Pazifik gestorben, hat dem 1580-Seelen-Dorf in seinem Testament 1,4 Millionen Euro vermacht. Das berichtete das Bürgermeisteramt am Freitag. Maël-Carhaix will mit dem Geld etwas für Senioren, sozial schwache Familien und das Schulwesen tun und damit die Auflage des Testaments erfüllen, erklärte Bürgermeister Stéphane Rivoal. Die geerbte Summe übersteigt das Jahresbudget des Dorfes, das bei 1,2 Millionen Euro liegt.

  • Datum 23.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7hHA
  • Datum 23.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7hHA