1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Weihnachtliches aus dem Kriseneuropa

Hans-Christoph Buch über Europa +++ Steven Uhly über Migration und kulturelle Identität +++ "Vor dem Gesetz" in Köln +++ Weihnachten in Rothenburg +++ Großes Kino im Filmmuseum in Berlin.

Blick auf den Dorfplatz mir nachgebildeten Fachwerkhäusern und einem fünf Meter hohen Weihnachtsbaum. Foto: DW/Silke Wünsch Dezember 2011

Weihnachtliches Rothenburg

Was sagen die Intelektuellen zur Krise in Europa? Nicht viel wird bemängelt, das Feuilleton hält sich zurück. Doch es gibt Ausnahmen. Der Schriftsteller Hans-Christoph Buch im DW-Gespräch.

Was sagt der deutsch-bengalische Autor Steven Uhly zum Thema Migration und kulturelle Identität? Im DW-Gespräch stellt Uhly seinen neuen Roman "Adams Fuge" vor.

Was sagt Kasper König zum Gesetz? Der Kölner Museumschef verabschiedet sich nach 11 Jahren mit der programmatischen Ausstellung "Vor dem Gesetz".

Warum feiert Rothenburg das ganze Jahre Weihnachten? Auch weil Japaner und Amerikaner so begeistert sind von der weihnachtlichen Atmosphäre in der mittelalterlichen deutschen Stadt.

Wo entstand das Kino? In Paris, Babelsberg und Hollywood. Die Ausstellung "Am Set" aus der Sicht des Direktors des Berliner Filmmuseums Rainer Rother.

Redaktion und Moderation: Jochen Kürten

Audio und Video zum Thema