1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Weihnachtliche Hilfe aus dem All

Der Weihnachtsmann bekommt am Heiligen Abend Unterstützung von ganz oben: Wenn Santa Claus sich am 24. Dezember mit großen Geschenkpaketen auf den Weg um den Globus mache, werde die Besatzung der internationalen Raumstation ISS ihm bei seiner Tour helfen. Dies teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA am Donnerstag in Houston im US-Bundesstaat Texas mit. Der russische Kommandant Juri Onufrienko und die US-Astronauten Carl Walz und Dan Bursch wollen dem Weihnachtsmann auf die Sprünge helfen. Alle drei sind seit dem 7. Dezember an Bord der Raumstation.

Die Astronauten sollen laut NASA die Geschwindigkeit der Rentiere des Weihnachtsmann-Schlittens observieren und überprüfen sowie die korrekte Auslieferung der Geschenke an die Kinder in der ganzen Welt überwachen. Dank der drei Astronauten im All habe die US-Weltraumbehörde in diesem Jahr "einen idealen Aussichtsplatz" für ihre traditionelle Hilfsaktion, sagte ein Sprecher.

  • Datum 21.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Wzb
  • Datum 21.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Wzb