1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Weißbier, Hendl und Notebook

Zwischen die nackten Sonnenanbeter und die anderen Besucher im Englischen Garten in München werden sich künftig wohl immer mehr Geschäftsleute mischen. Im Rahmen des Pilotprojektes "E-Garten" sind die beiden Biergärten "Chinesischer Turm" und "Seehaus" jetzt mit so genannten Hotspots ausgestattet worden.

Wer über ein Notebook oder einen PDA mit Wireless-LAN-Karte verfügt, der kann gleich beim Kauf des Weißbieres, des 'Hendl' oder des 'Radi' eine Karte erstehen, die ihn zur Nutzung des drahtlosen Netzes freischaltet. Eine Stunde kostet zwei Euro. Das Pilotprojekt dauert zunächst bis Oktober 2002. Danach will man entscheiden, ob das WLAN im Biergarten weitergeführt werden soll.

WWW-Links

  • Datum 25.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2VWn
  • Datum 25.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2VWn