1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Weening gewinnt 9. Etappe beim Giro d'Italia

Der Niederländer Pieter Weening gewinnt die 9. Etappe beim 97. Giro d'Italia von Lugo nach Sestola. Der australische Radprofi Cadel Evans fährt weiter im Rosa Trikot des Gesamtführenden.

Der niederländische Radprofi Pieter Weening hat die neunte Etappe beim 97. Giro d'Italia gewonnen. Auf dem Teilstück von Lugo hinauf zur Bergankunft auf 1538 Meter Höhe in Sestola fuhr der 33-Jährige vom Team Orica nach 172 Kilometern als Erster durch das Ziel. Es war bereits der dritte Tagessieg für das Team Orica beim Giro. Björn Thurau vom Team Europcar belegte als bester Deutscher Platz 29.

Die Führung in der Gesamtwertung behauptete der Australier Cadel Evans vom Team BMC durch seinen siebten Platz in der Tageswertung. Der 37-Jährige liegt im Kampf um das Rosa Trikot weiter mit 57 Sekunden Vorsprung vor dem Kolumbianer Rigoberto Uran von Quick Step. Mit einem Rückstand von 1:10 Minuten liegt Rafal Majka vom Team Tinkoff-Saxo aus Polen auf Rang drei. Evans darf nach dem Toursieg 2011 vom zweiten großen Rundfahrterfolg seiner Karriere träumen.

tu/ck (dpa,sid)

Die Redaktion empfiehlt