1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Web-Inhalt gegen Bares

Immer mehr Web-Seiten-Betreiber bieten ihre Inhalten nur noch gegen Bezahlung an. Bislang sind Europas Surfer wenig bereit, für das Gebotene Bares zu berappen. Das soll sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Jupiter Maxi im nächsten Jahr ändern.

Schon 2001 haben einige Europäer Web-Inhalte eingekauft und dafür 252 Millionen Euro ausgegeben. 70 Prozent dieser Einnahmen sind in die Taschen der Betreiber von Erotik-Portalen geflossen. Auch mit Spielen und Nachrichten aus dem Internet ließ sich bereits Geld verdienen. Zurzeit weigern sich 47 Prozent der europäischen Surfer grundsätzlich, wenn es um die Bezahlung von Internet-Inhalten geht. 18 Prozent der Nutzer würden zumindest für Musik aus dem Cyberspace
zahlen.

  • Datum 18.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1iHf
  • Datum 18.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1iHf