1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Wasserratte

Wasserratten haben eine besondere Eigenschaft: Sie lieben das Wasser und verlassen es nur sehr ungern.

Der Vater versucht, seinem Sohn Schwimmen beizubringen. Nach einer halben Stunde will der Sohn das Wasser verlassen, weil er keine Lust mehr hat. "Jetzt schon?", wundert sich der Vater. Ganz eindeutig: Der Junge ist keine Wasserratte. Denn Wasserratte ist eine liebevoll gemeinte Bezeichnung für jemanden, der sehr gerne schwimmt – egal bei welcher Wassertemperatur, egal bei welchem Wetter, egal wie lange. Vielleicht kommt der Name daher, weil der Schwimmstil von Kindern an den von Wasserratten erinnert. Die Tiere paddeln nämlich auch mit den Beinen und versuchen, ihren Kopf über Wasser zu halten. Aus manchen Menschen werden trotz anfangs mühsamer Schwimmübungen Wasserratten. Andere aber entwickeln sich zu Landratten, die lieber am Wasser liegen und die Wasserratten beobachten.

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Beatrice Warken

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads