1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Dr. Lekutat antwortet

Was hilft bei leichten Verbrennungen?

Das möchte gerne Harun Mutlu aus der Türkei wissen. Hier ist Dr. Lekutats Antwort im Videoblog.

Video ansehen 00:55

Was hilft bei leichten Verbrennungen?

Verbrennungen sind gefährlich und müssen vom Arzt behandelt werden, außer sie sind wirklich klein und die Haut nur gerötet und nicht verletzt. Klein bedeutet, die Stelle sollte nicht größer sein als die Handfläche. Kühlen ist dann wichtig, aber bitte nicht allzu kalt. Früher glaubte man, dass Eiswürfel oder sehr kaltes Wasser am besten helfen würden – heute denken wir aber, zimmerwarmes Wasser reicht aus. Nach dem Kühlen deckt man dann die Stelle mit einem Keimfreien Verband ab. Übrigens: Eine Verbrennung ist eine Wunde, also muss man den Tetanusschutz eventuell auffrischen. Und noch einmal: größere Verbrennungen müssen leider vom Arzt gesehen werden.

Audio und Video zum Thema