1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Was Fahrgäste beim Bahnstreik erwartet

Vom erneuten Streik bei der Deutschen Bahn soll neben dem Güterverkehr ab Mittwoch auch der Personenverkehr betroffen sein. Was bedeutet das für Reisende?

Neben dem Fernverkehr drohen dann auch im Nahverkehr Zugausfälle. Vielerorts fahren keine S-Bahnen. Wann die Arbeitsniederlegung endet, will die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer erst 48 Stunden im Voraus bekannt geben.

Die Bahn selbst hat Ersatzfahrpläne aufgestellt, wonach jeder dritte Zug weiterhin fährt. Wer sich konkret zu seiner Reise informieren möchte, kann entweder die kostenlose Servicenummer 0800 099 66 33 anrufen oder im Internet nach den gewünschten Verbindungen suchen, die jeweils für die kommenden 48 Stunden abrufbar sind.

Kostenfreie Erstattungen von Fahrkarten

Während des Streiks entfällt die Zugbindung und Reisende dürfen auf höherwertige Züge ausweichen. Fahrgäste, die aufgrund von streikbedingten Zugausfällen und Verspätungen ihre Reise nicht wie geplant durchführen können, haben die Möglichkeit, Fahrkarte und Reservierung kostenfrei erstatten zu lassen.

ak/ks (afp, Deutsche Bahn)