1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Was damals geschah

September 1939: Hitler entfesselt den Zweiten Weltkrieg.

Straßenkämpfe in den Vororten Warschaus

Straßenkämpfe in den Vororten Warschaus

Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall Deutschlands auf Polen der Zweite Weltkrieg, der fast sechs Jahre dauerte und rund 60 Millionen Menschen das Leben kostete. In seiner Rede vor dem Reichtag am Morgen dieses Tages gab Adolf Hitler den Angriff als Verteidigungsaktion für einen polnischen Überfall auf den deutschen Senden Gleiwitz in der Nähe der polnischen Grenze aus. "Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen!" Dieser Satz aus Hitlers Rede ging als einer der berühmtesten Zitate des Diktators in die Annalen der Geschichte ein. Tatsächlich aber war der Vorfall inszeniert, der Überfall auf Polen von langer Hand geplant: Es waren als polnische Widerstandskämpfer verkleidete SS-Angehörige, die den Sender Gleiwitz "überfallen" hatten.

Hören Sie dazu einen Beitrag der DW aus dem Jahr 2009.

Audio und Video zum Thema