Was bewegte Afrika in 2017? | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 27.12.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Was bewegte Afrika in 2017?

Es war ein bewegtes Jahr für Afrika: In Simbabwe und Gambia stürzten Präsidenten, Kenia und Liberia kämpften mit Wahlchaos. Brutale Anschläge erschütterten Somalia und Nigeria. DW blickt auf die wichtigsten Schlagzeilen.