1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Warteschlangen vor Gerhard Richter-Ausstellung in Berlin - Euromaxx

Er ist einer der bedeutendsten Künstler der Gegenwart und der wohl bekannteste Deutschlands: Gerhard Richter. Anlässlich seines 80. Geburtstags widmet ihm die Neue Nationalgalerie in Berlin eine umfassende Werkschau (12.02.-13.05.). Lange Warteschlangen bilden sich dort täglich.

Video ansehen 03:45
Gerhard Richter (geb. 1932 in der Nähe von Dresden) ist seit vielen Jahren einer der bekanntesten und teuersten zeitgenössischen deutschen Künstler. Zu seinen wichtigsten Auszeichnungen gehören der Goldene Löwe der Biennale in Venedig 1997 und im gleichen Jahr der Praemium Imperiale. Die Ausstellung zeigt rund 140 Gemälde. Bis zum 05.03. hatten bereits 80.000 Besucher die Schau gesehen, im Schnitt kommen täglich rund 3500 Besucher, die vor der Galerie Schlange stehen. In den letzten Jahren gab es immer mehr so genannte Blockbuster-Ausstellungen in Deutschland (MoMa-Ausstellung 2004: 1,2 Mio Besucher / Franz Marc Ausstellung im Lenbachhaus, 2006: 300.000 Besucher / Frida Kahlo im Gropius Bau 2010: 235.000 Besucher / Gesichter der Renaissance 2011: 250.000 Besucher). Dabei ist die Warteschlange vor Ausstellungen ein echtes Phänomen: Leute, denen es im normalen Leben nicht schnell genug gehen kann, harren dort stundenlang aus.