1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Warschauer und Berliner einander ganz nah

Die U-Bahn-Passagiere in Berlin und Warschau sollen sich demnächst für ein paar flüchtige Augenblicke ganz nahe sein - mit Hilfe einer Videoinstallation des Künstlers Georg Klein. Derzeit laufen im Warschauer Stadtzentrum die Vorbereitungen für den Aufbau von Kameras und Videoleinwand, die vom 24. September an Bilder der Warschauer Fahrgäste nach Berlin übertragen und Sequenzen vom "Gegenstück" am Alexanderplatz empfangen sollen. Die hastenden, schlendernden oder wartenden Menschen im Bereich der Installation in Berlin und Warschau werden auch ein Gedicht der polnischen Literaturnobelpreisträgerin Wislawa Szymborska und des deutschen Schriftstellers Heiner Müller hören, berichtete die Zeitung "Zycie Warszawy" am Dienstag (7.9.2004) über die Vorbereitungen der grenzüberschreitenden Installation, die zwei Monate lang eine Brücke zwischen Spree und Weichsel schlagen soll.
  • Datum 07.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5XZe
  • Datum 07.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5XZe