1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Warnung vor WM-Virus

Computerexperten und das WM-Organisationskomitee (OK) warnen vor einem gefährlichen Computerwurm, der im Zusammenhang mit der Vergabe für die Eintrittskarten zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 durch das Internet geschickt wird.

Eine Mail täuscht den Empfängern vor, dass sie Karten für die Fußball-WM in Deutschland gewonnen haben und fordert sie auf, die angehängte Datei zu öffnen, um weitere Details zu erfahren. Der Anhang sei mit Sicherheit verseucht und dürfe auf keinen Fall geöffnet werden, warnte das OK.

Werde er geöffnet, habe das letztendlich zur Folge, dass sämtliche auf dem Computer gespeicherte Adressen eine Antwort an das OK sendeten, was wiederum deren elektronischen Briefkasten lahm lege. Auch mehrere Antivirenspezialisten warnten vor der Variante des "Sober"-Wurms.

Der Anhang und die Absenderadresse Ticket(at)fifa.de oder Gewinn(at)fifa.de seien klare Indizien für eine verseuchte E-Mail, erklärte das OK. Die per E-Mail versandten Ticket-Bestätigungen enthielten zudem auf keinen Fall einen Anhang. Die Kartenkäufer, die bei der zweiten Verkaufsphase am Montag (2.5.05) erfolgreich waren, erhielten ihre erste Bestätigung direkt während des Bestellvorganges online, wie das OK klarstellte.

  • Datum 03.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6bEY
  • Datum 03.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6bEY