1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Warnstreiks ausgeweitet

Vor der entscheidenden Verhandlungsrunde im Tarifstreit der deutschen Metall- und Elektroindustrie am Donnerstag hat die Gewerkschaft ihre Warnstreiks ausgeweitet. Bereits am Morgen legten Beschäftigte von Werften in Norddeutschland zeitweise ihre Arbeit nieder, wie die IG Metall am Mittwoch in Frankfurt am Main erklärte. Insgesamt seien bis zum Abend zehntausende Metaller zu Warnstreiks aufgerufen, darunter bei DaimlerChrysler, Porsche und BMW. Bis zum Ende der Woche rechnen Gewerkschafter bundesweit mit rund 500.000 Teilnehmern. Donnerstag treffen sich die Verhandlungspartner der baden-württembergischen Metallindustrie, um doch noch eine Lösung im Tarifstreit zu finden, die dann von anderen Bezirken übernommen werden kann.