1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Geflügel

Warme Gänseleberpastete an frittierten Akazienblüten

Im „Les Cols“, das gerade mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, denkt sich Fina Puigdevall, die Inhaberin und Meisterköchin, raffinierte Rezepte für ihre Gäste aus.

default

Fina Puigdevall, Inhaberin und Meisterköchin des „Les Cols“.

In der Nähe der Strände der Costa Brava in Nordspanien liegt die Region La Garrotxa. Sie ist mit 30 bewaldeten Vulkanen das größte Vulkangebiet auf der iberischen Halbinsel. Zwar köcheln die Vulkane dort schon lange nicht mehr, doch die sogenannte "vulkanische Küche" der Region ist sehr lebendig - das bedeutet: Regionale Produkte radikal neu arrangiert. Das Restaurant "Les Cols" in Olot ist ein illustres Beispiel dafür. Auch architektonisch hat das Etablissement etwas zu bieten: Les Cols gilt manchen Besuchern nicht zu unrecht als das schönste Restaurant Spaniens.

Rezept für vier Personen:

Zutaten:

400 gr Gänseleberpastete
50 gr braunen Zucker
25 ml Wasser
8 Akazienblütenstengel
50 gr Mehl
350 ml Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

25.05.2006 EUROMAXX EMX gericht

Warme Gänseleberpastete an frittierten Akazienblüten.

Die Gänseleberpastete in vier gleich große Stücke teilen, in eine heiße Pfanne legen. Von beiden Seiten goldbraun anbraten. Anschließend fünf Minuten bei mittlerer Temperatur im Ofen fertig garen lassen. Den braunen Zucker mit 25ml Wasser in einem Topf wärmen und so lange umrühren, bis der Zucker geschmolzen ist und eine Sirupflüssigkeit entstanden ist, danach abkühlen lassen.

Das Mehl mit 500ml kaltem Wasser mischen. Akazienblüten nacheinander in die Mehl- und Wassermischung tunken und in einen Topf mit heißem Sonnenblumenöl geben. Nach ca. 30 Sekunden wieder herausnehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die warme Gänseleberpastete zusammen mit den frittierten Akazienblüten und einem Schuss Zuckersirup auf einem Teller dekorieren und warm (nicht heiß!) servieren.

Guten Appetit!

  • Datum 25.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8WU8
  • Datum 25.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8WU8