1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx - DIY

Wanduhr aus Dominosteinen

Heute zeigen wir auf Euromaxx DIY, dass man mit Domino-Steinen auch auf Zeit spielen kann. Denn diese moderne Uhr kann man aus Dominosteinen ganz einfach selber basteln.

Video ansehen 02:06

DIY: Wanduhr aus Dominosteinen

Man braucht:

  • eine Sperrholzplatte, 40 cm x 40 cm groß
  • einen runden Gegenstand, zum Beispiel ein altes Blech
  • 12 Dominosteine in der Farbe ihrer Wahl
  • ein Uhrwerk, das gibt es im Internet
  • einen Pinsel und etwas Farbe. Für einen modernen matten Look empfiehlt sich Kreidefarbe.
  • eine Stichsäge
  • Schleifpapier
  • einen Akku-Bohrschrauber und einen Holzbohrer mit 6 Millimeter Durchmesser
  • und eine Heißklebepistole

Anleitung: 

Zuerst einen Kreis auf die Sperrholzplatte zeichnen.

Im Anschluss den Kreis mit der Stichsäge aussägen.

Die Kanten mit dem Schleifpapier ringsherum glatt schleifen.

 

Mit dem Pinsel die Farbe auftragen. 

Auch die Außenkanten streichen.

Die Farbe nach dem Anstrich trocknen lassen.

Das Bohrloch in der Mitte der Platte ausmessen und hineinbohren.

Nun die Dominosteine anordnen.

Dazu ein Lineal nutzen, um die Abstände zwischen den Steinen gleich groß abzumessen.

In etwa 3 Zentimeter zwischen den Steinen Platz lassen und zur Außenkante eineinhalb Zentimeter.

Die Positionen der Dominosteine mit einem Bleistift anzeichnen. Die Steine mit dem Heißkleber befestigen.

Zuletzt auf der Rückseite das Uhrwerk anbringen und vorderseitig die Zeiger aufsetzen.


Tipp: 

Der Uhr kann man natürlich auch eine andere Form geben, indem man sie zum Beispiel quadratisch oder sechseckig aussägt.

Audio und Video zum Thema