1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Wanderweg Moselsteig eröffnet

In Rheinland-Pfalz wurde am Samstag mit dem Moselsteig einer der längsten Wanderwege Deutschlands eingeweiht. Auf 365 Kilometern führt er entlang malerischer Flusstäler und mitten durch die Weinbaugebiete der Mosel.

In 24 Etappen geht es zwischen dem saarländischen Perl und dem rheinland-pfälzischen Koblenz vorbei an Wasserfällen, Höhlen und Burgen der Region. Auch bereits bestehende Routen sind in das neue Wegenetz integriert.

Die Schwierigkeitsgrade für Wanderer variieren. Unterwegs laden zahlreiche Winzerschenken zur Weinprobe, Übernachtungen auf dem Weingut sind ebenfalls möglich.

Fünf Jahre hat der Ausbau des Weges gedauert, die Kosten in Höhe von 680.000 Euro übernahmen größtenteils das Land und die beteiligten Kommunen.

Ausgezeichnet wurde der Moselsteig schon vor der Eröffnung: Die Europäische Wandervereinigung verlieh ihr Qualitätssiegel "Leading Quality Trail - Best of Europe", für naturnahe und landschaftstypische Wege, eindeutige Markierungen und abwechslungsreiches Gelände.

ej/kn (dpa)