1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Walter Riester: In wenigen Wochen Beschäftigung von polnischen Haushaltshilfen möglich

Bundesarbeitsminister im Interview mit DW-RADIO/Polnisch

"In wenigen Wochen soll die Beschäftigung von polnischen Haushaltshilfen für Haushalte mit pflegebedürftigen Personen ermöglicht werden." Das sagte Walter Riester, Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung, am 22. Januar 2002 in einem Interview mit DW-RADIO/Polnisch. Die arbeitsrechtlichen Regelungen seien per Kabinettsentscheidung geklärt. Es müsse nur noch die aufenthaltsrechtliche Grundlage im Bundesrat verabschiedet werden. Dies werde, so Riester, voraussichtlich in der Sitzung am 1. Februar geschehen. Schätzungen nach wurden in den letzten Jahren in deutschen Haushalten mehrere tausend Pflegehilfen aus Polen illegal beschäftigt. Weiterhin plant das Bundesarbeitsministerium, eine grundsätzliche Arbeitserlaubnis für polnische Absolventen gesetzlich zu ermöglichen.
22. Januar 2002
14/02