1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Wahlen in Griechenland - Wohin steuert das Land?

Austritt aus dem Euro, Schuldenschnitt, Ende der EU-Sparpolitik - bei einem Wahlsieg der linken Syriza-Partei scheint in Griechenland alles möglich. Viele Unternehmer sind verunsichert. Was erwarten Sie von der Zukunft ihres Landes?

Video ansehen 03:47

In allen Umfragen vor der griechischen Parlamentswahl am 25. Januar liegt die Partei Syriza um den Vorsitzenden Alexis Tsipras vorne. Bei einem Wahlsieg, so hat er angekündigt, werde er die Sparpolitik beenden und mit den Geldgebern der EU neu verhandeln. Wenn Griechenland seine Schulden aus den EU-Rettungspaketen bei der EZB und beim IWF nicht zurückzahlt, könnten sie dem Land den Geldhahn zudrehen. Dann müsste Griechenland möglicherweise zur Drachme zurückkehren. Für viele Unternehmer im Land eine Schreckensvision. Sie sind an politisches Chaos und Wirtschaftskrisen gewöhnt - doch den Euro aufgeben, das wollen sie nicht. Claudia Laszczak mit einem Stimmungsbericht aus Athen.