1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Wahl trotz Terror - Die Iraker lassen sich nicht einschüchtern

Es war eine Wahl unter dem Eindruck des Terrors, aber die Iraker haben sich nicht einschüchtern lassen. Zum zweiten Mal seit dem Sturz des Diktators Saddam Hussein wählten sie gestern ein neues Parlament. Extremistengruppen hatten ihre Ankündigung wahr gemacht und verübten Anschläge, dabei kamen mindestens 38 Menschen ums Leben. Trotzdem war die Wahlbeteiligung höher als vor 5 Jahren - sie betrug nach ersten Schätzungen bis zu 65 Prozent.

Video ansehen 01:38