1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW-RADIO

Wahl-Reise 2002: Des Kanzlers neue Wohnung

Ein efeubewachsenes Reihenendhaus im innenstadtnahen Zooviertel von Hannover ist seit Februar die Heimat von Bundeskanzler Gerhard Schröder und seiner Familie.

default

Das neue "Kanzler-Haus" in Hannover


Der Einzug in die bürgerliche Idylle des einst "Hindenburg-Viertel" genannten Quartiers wurde intensiv beobachtet und
kommentiert. Der Medienrummel und die verstärkten Sicherheitsanforderungen an einen Kanzler-Wohnsitz stören die Idylle. Auch Staatsgäste werden hierher eingeladen.
Wenige Meter vom Eckhaus entfernt ist das "Kaiser-Wilhelm- und Rats-Gymnasium" - dort wird am 22. September das Wahllokal auch für die Schröders eingerichtet.
Wie lebt es sich im Kanzler-Viertel? Was sagen die Hannoveraner zum prominenten Nachbarn, ihrem früheren "Landesvater"?