1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wacker-Chemie mit glänzendem Börsendebüt

Das Traditionsunternehmen Wacker Chemie hat seine Anleger mit einem glänzenden Start erfreut. Der erste Kurs des Börsenneulings lag am Montag bei 90 Euro und damit deutlich über dem Emissionspreis von 80 Euro. Bis zum Nachmittag stieg der Kurs weiter auf 93,08 Euro. Das Papier war mehr als 18-fach überzeichnet. Vorstandschef Peter-Alexander Wacker zeigte sich erfreut über das große Interesse der Investoren. Er sehe den Erfolg des Börsengangs auch als Beleg dafür, dass der Markt die Unternehmensstrategie das langfristigen profitablen Wachstums schätze. Mit einem Gesamtvolumen von 1,2 Milliarden Euro einschließlich Mehrzuteilungsoption war es der größte Börsengang seit der Emission der Postbank-Aktie im Jahr 2004. Schwerpunkt des Chemieunternehmens ist die Verarbeitung von Silizium zu einer Vielzahl anorganischer Produkte für die Hightech-Industrie. Die Produkte kommen unter anderem in der Solarindustrie, bei elektronischen Gütern sowie in der Pharma- und Pflegemittelindustrie zum Einsatz.

  • Datum 10.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8FMN
  • Datum 10.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8FMN