1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wachstum verlangsamt sich

Dem Wirtschaftsaufschwung in Deutschland droht die Puste auszugehen. Das Bruttoinlandsprodukt sank im letzten Quartal des vergangenen Jahres real um 0,2 Prozent gegenüber dem dritten Quartal, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Schon im dritten Quartal war nur noch eine Stagnation verzeichnet worden. Außerdem fiel die Konjunkturbelebung im Gesamtjahr 2004 mit 1,6 Prozent um 0,1 Prozent schwächer aus als zunächst angenommen. Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement zeigte sich dennoch zufrieden.

  • Datum 15.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Fpz
  • Datum 15.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6Fpz