1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Wachstum ohne Grenzen

Chinas Wirtschaft hat im vergangenen Jahr mit 11,4 Prozent ihr schnellstes Wachstum seit 13 Jahren erlebt. Das teilte das nationale Statistikbüro am Donnerstag in Peking mit. Es war das fünfte Jahr mit einem Wachstum von mehr als zehn Prozent. Die Regierung in Peking hat somit ihr Ziel nicht erreicht, die Wirtschaft abzukühlen und das Wachstum auf acht Prozent zu bremsen. Sorgen bereitet die galoppierende Inflation. Chinas Verbraucherpreise sind 2007 aufgrund steigender Lebensmittelkosten mit 4,8 Prozent sogar stärker gewachsen als erwartet. Der Wert ist der höchste seit mehr als zehn Jahren und liegt ebenfalls über der angepeilten Inflation von höchstens drei Prozent. Peking hatte Ende 2007 bereits «entschiedene Maßnahmen» angekündigt und will seine Geldpolitik verschärfen.