1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW wirbelt Staub auf

Der Autokonzern Volkswagen hat Vorwürfe zurückgewiesen, die deutsche Autoindustrie trage die Hauptschuld an der hohen Feinstaubbelastung in Großstädten. Die Pkw-Branche sei für weniger als 10 Prozent des Feinstaubs verantwortlich, sagte VW-Vertriebsvorstand Georg Flandorfer am Freitag am Rande der Automesse in Leipzig. Dieser Verantwortung stelle sich Volkswagen. Flandorfer sagte zugleich, er frage sich, wo die restlichen 90 Prozent Feinstaub herkämen. Volkswagen ist Marktführer auch bei Diesel-Autos.

  • Datum 01.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6SHv
  • Datum 01.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6SHv