1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW will in China drastisch sparen

Mit einem drastischen Sparprogramm, einer Modelloffensive und dem Export von Autoteilen will Volkswagen in China wieder aus der Talsohle kommen. Als erstes neues Produkt wird nächste Woche der chinesische Passat "Lingyu" vorgestellt. Die Neuentwicklung werde zu einem "sehr wettbewerbsfähigen" Preis angeboten, kündigte der neue China-Präsident von Volkswagen, Winfried Vahland, am Freitag in Peking vor Journalisten an. Bis 2009 sollen zehn bis zwölf neue Modelle vorgestellt werden.

  • Datum 18.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Tqw
  • Datum 18.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Tqw