1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

VW-Tochter Skoda beginnt mit Montage in der Ukraine

– Pro Jahr sollen 7000 Fahrzeuge vom Band gehen

Prag, 19.12.2001, RADIO PRAG, deutsch

Der tschechische Fahrzeughersteller Skoda, Tochter des deutschen Volkswagen-Konzerns, beginnt an diesem Mittwoch (19.12.) mit der Montage seiner Modelle Octavia und Fabia in der Ukraine. Das Unternehmen rechne mit jährlich bis zu 7000 Wagen, berichtete die Prager Tageszeitung "Hospodarske noviny" (Wirtschaftsblatt) in ihrer Dienstag-Ausgabe. Die Montage übernehme in Lizenz die Firma Evrocar in der Stadt Cop nahe der slowakisch-ungarischen Grenze. In das Projekt seien bisher 15 Millionen US-Dollar investiert worden, berichtete die Zeitung. (ykk)

  • Datum 20.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1VMk
  • Datum 20.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1VMk