1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW setzt auf Indien

Für den Bau der im westindischen Bundesstaat Maharashtra geplanten Autofabrik will Volkswagen rund 400 Millionen Euro investieren. Die Summe geht aus der Einladung zur Vertragsunterzeichnung hervor, die an diesem Mittwoch in der Deutschen Botschaft in Neu Delhi stattfinden wird. Das VW-Werk soll nahe der Stadt Pune gebaut werden. In dem Werk sollen rund 2500 Arbeiter beschäftigt werden. Ab der zweiten Hälfte 2009 soll dort ein Kleinwagenmodell gebaut werden. Indien gehört zu den am schnellsten wachsenden Automobilmärkten weltweit.

  • Datum 28.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Rho
  • Datum 28.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Rho