1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW-Sanierung noch heftig umstritten

Ohne Aussicht auf eine schnelle Einigung sind die Gespräche über die Sanierung der ertragsschwachen Marke VW am Montag in Hannover in eine entscheidende neue Phase getreten. Management und Gewerkschaft beraten jetzt auch über Änderungen am Tarifvertrag. VW fordert vor allem eine Verlängerung der Wochenarbeitszeit in den sechs westdeutschen Werken von derzeit 29 auf 35 Stunden, ohne Lohnausgleich. Die Gewerkschaft will langfristige Garantien für Jobs und Auslastung der Werke sowie eine Erfolgsbeteiligung durchsetzen.

  • Datum 18.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/98UT
  • Datum 18.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/98UT