1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW mit starkem Gewinnplus

Europas größter Autobauer Volkswagen blickt nach harten Einschnitten und einem deutlichen Umsatz- und Gewinnsprung optimistischer als bisher in die Zukunft. Der Vorstand zeigte sich am Freitag in Wolfsburg zuversichtlich, sein Ziel für 2008 von 5,1 Milliarden Euro Vorsteuergewinn nicht nur zu erreichen, sondern möglicherweise zu übertreffen. Nach einem Absatzrekord 2006 startete VW gut ins neue Jahr. Im Januar und Februar lieferte der Konzern weltweit 862 000 Autos aus, das sind 8,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Absatz sowie Umsatz sollen im laufenden Jahr weiter steigen. 2006 lag der Umsatz bei 105 (Vorjahr: 95,3) Milliarden Euro. Nicht nur der Umsatzsprung, auch die Sanierung der Kernmarke VW wirkte sich positiv auf das Gesamtergebnis aus. Der operative Gewinn der Markengruppe Volkswagen vor Sondereinflüssen hat sich vor allem wegen des guten Abschneidens der Kernmarke VW im Jahr 2006 von 516 Millionen Euro auf 1,4 Milliarden Euro mehr als verdoppelt.
  • Datum 09.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9yr3
  • Datum 09.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9yr3