1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW legt in China stark zu

Volkswagen legt in China deutlich zu und wird sein Absatzziel von 600 000 Autos in diesem Jahr deutlich überschreiten. Vor Beginn der internationalen Automobilausstellung in Peking meldete der Pkw-Marktführer einen Zuwachs von 28 Prozent in den ersten zehn Monaten des Jahres. Der starke Anstieg auf 581 797 Autos war vor allem dem chinesischen Jetta-Modell Sagitar und anderen neuen Modellen zu verdanken. Der Marktanteil von VW liege bei 17,5 Prozent, berichtete ein Sprecher vor der am Samstag beginnenden «Auto China 2006», die heute zu den fünf größten Automobilmessen der Welt gehört.
  • Datum 17.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9PAX
  • Datum 17.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9PAX