1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW-Führung droht mit Personalabbau

m Tarifstreit bei Volkswagen hat Personalvorstand Peter Hartz die Gewerkschaft zu einer Verhandlungslösung aufgerufen und für den Fall längerer Streiks erneut mit Personalabbau gedroht. "Wenn wir unser Konzept nicht umsetzen können, geht die Zahl der Arbeitsplätze von Volkswagen in Deutschland in den kommenden Jahren dramatisch zurück", sagte Hartz der "Welt am Sonntag". IG-Metall-Verhandlungsführer Hartmut Meine forderte VW unterdessen erneut zu einer Lockerung der eigenen Position auf.
  • Datum 30.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5nHv
  • Datum 30.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5nHv