1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW entlässt 2.000 Beschäftigte in Mexiko

Der Volkswagen-Konzern will in seinem mexikanischen Werk Puebla 2.000 Arbeitnehmer entlassen. Das Unternehmen begündet seine Entscheidung mit rückläufigen Verkäufen der in Puebla gefertigten Jetta- und New-Beetle-Modelle vor allem in den USA. Die Produktion solle um 23 Prozent zurückgefahren werden. Im Sommer endet auch die Produktion des alten VW-Käfers in Puebla.
  • Datum 01.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3o1W
  • Datum 01.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3o1W